Fjelltun bietet tolle Kajakführungen für alle Interessierten an, die gern eine Runde mit dem Kajak paddeln und den Nisser oder Nideelva auf eine andere Art kennenlernen möchten. Die Touren eignen sich für alle, die sich gern einmal im Seekajakfahren probieren möchten! Die Touren erfolgen vorwiegend im südlichen Teil des Nisser oder Nidelva zwischen Treungen und Tjørull/Haugsjåsund. Der Ort der Kajaktour hängt von Wind und Wetter und eventuellen Wünschen der Teilnehmer ab. Die Touren werden von erfahrenen Gruppenführern geleitet und an die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Teilnehmer angepasst. Es gibt mehrere Touroptionen:

3-stündige Tour
1 Person: 1.500 NOK. 2 Personen: 800 NOK pro Person. 3 Personen: 650 NOK pro Person. 4 Personen: 500 NOK pro Person. 5 Personen: 450 NOK pro Person.
5-stündige Tour
1 Person: 2.000 NOK. 2 Personen: 1.100 NOK pro Person. 3 Personen: 900 NOK pro Person. 4 Personen: 800 NOK pro Person. 5 Personen: 700 NOK pro Person.
7-stündige Tour
1 Person: 2.400 NOK. 2 Personen: 1.400 NOK pro Person. 3 Personen: 1.100 NOK pro Person. 4 Personen: 1.000 NOK pro Person. 5 Personen: 800 NOK pro Person.
  Informationen zu weiteren Optionen erhalten Sie telefonisch oder per Mail. Bei sämtlichen Touren wird die erste Stunde genutzt, um die Teilnehmer in die Technik und Sicherheit einzuweisen, damit sich alle sicher und dazu imstande fühlen, die Kajakfahrt anzutreten. Die Teilnehmer müssen sich wohl im Wasser fühlen, schwimmen können und mindestens 14 Jahre alt sein. Kontaktieren Sie uns bitte, falls Sie jüngere Teilnehmer dabeihaben.

Checkliste für Kajakfahrten:

  • Kurz- oder langärmliges T-Shirt zum Paddeln (am besten aus Wolle oder Kunstfaser)
  • Lange Unterwäsche
  • Wind- und wasserdichte Jacke
  • Regenhose
  • Warmer Pullover
  • Badekleidung, Handtuch
  • Kleidung zum Wechseln
  • Wasserflasche/Thermoskanne, Proviant
  • Evtl. Jacke zum Überziehen zum Paddeln
  • Evtl. Mütze und Handschuhe
  • Evtl. Sonnencreme, Baseballmütze, Sonnenbrille, Brillenkordel
  • Evtl. weitere Gegenstände, die Sie bei sich tragen müssen
  • Es empfiehlt sich, die Kleidung in Kunststoffbeuteln zu verpacken!